Wassersportfreunde Pirschheide e.V. Potsdam

 

Kanurennsport

Im Kanurennsport unterscheidet man zwei verschiedene Bootstypen: Kajak und Canadier. Kajak dürfen sowohl Männer wie auch Frauen fahren, wohingegen der Canadier bei offiziellen Wettkämpfen erst seit 2010 auch von Frauen gefahren werden darf.


  • in beiden Bootstypen gibt es neben den Einern auch Mannschaftsboote (Zweier und Vierer)
  • bei den meisten Wettkämpfen wird in allen Bootsklassen eine Strecke von 500 m gefahren. Hinzu kommt die Langstrecke (im Schülerbereich 2000 m, danach 6000 m)
  • im Schülerbereich werden Schwimmwesten getragen, die vom Verein gestellt werden
  • Boote und Paddel stellen ebenfalls die Wassersportfreunde Pirschheide
  • unsere Übungsleiter beraten Sie gern: rennsport@kanu-pirschheide.de
  • hier finden Sie unsere Trainingszeiten



  •  
     
     
    Impressum